Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung

Plattenschieber, die in Brauereien, in der Stärkeherstellung, in Zuckerraffinerien, bei der Verarbeitung von tierischen Nebenerzeugnissen, in Abfallanlagen von Haushaltsküchen und industriellen Großküchen sowie für Nebenerzeugnisse der Lebensmittel- und Getränkeherstellung zur Anwendung kommen, arbeiten unter harten Betriebsbedingungen und müssen extrem hohe Qualitätsstandards aufweisen.

Für Anwendungen in der Lebensmittelverarbeitung bietet Stafsjö Ventile, deren mediumberührte Teile besonders widerstandsfähig sind und sowohl die FDA-Vorgaben als auch die EU-Richtlinie EU 10/2011 erfüllen. Für ausführlichere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Stafsjö.

Das Modell MV ist sehr gebräuchlich in der Lebensmittelverarbeitung sowie in Abfallförderanlagen, insbesondere aufgrund der zuverlässigen Absperrfunktion, der langfristigen Dichtigkeit sowie der einfachen Anpassung an spezifische, individuelle Prozessanforderungen. In vakuumbasierten

Abfallförderanlagen von Großküchen werden beispielsweise hohe Anforderungen an die Ventile gestellt, sowohl in Bezug auf die Dichtigkeit in geschlossener Stellung als auch auf die Fähigkeit, die schwierigen Lebensmittelabfälle zu durchtrennen. Der langfristige Einsatz unserer MV-Modelle hat sich bei dieser Art von Anwendungen als sehr zufriedenstellend erwiesen.

Bei Schiffsanwendungen in der Fischerei ist beispielsweise ein voller Durchgang sowie eine glatte Oberfläche ausschlaggebend, damit die Fische nicht verletzt werden, wofür unsere WB-Modelle bestens geeignet sind und sich großer Beliebtheit erfreuen.