Stahlindustrie und Aluminiumhütten

Die Anwendung von Plattenschiebern steht in der Stahlindustrie vor allem mit Wasser in Zusammenhang, entweder sauberem oder stark kontaminiertem Wasser. Das Prozesswasser wird zum Kühlen, für die Prozessgasreinigung oder als Bestandteil der Stahlverarbeitung eingesetzt, es wird immer wieder gereinigt sowie oftmals auch wiederverwertet und erneut in den Prozess eingespeist.

Die Plattenschieber stehen vor unterschiedlichen Herausforderungen, je nach Verwendungszweck und Art des Prozessmediums. MV-Ventile kommen häufig als Steuerventile zum Einsatz oder aber auch als einfaches Schaltventil wie unser WB-Modell. Unsere Schlackeventilreihe (SLV, SLF, SLH und SLX) erweist sich als überaus nützlich für Rohrleitungen, die hochabrasives Prozesswasser führen, wo normale Ventile zu schnell verschleißen würden.

In Aluminiumhütten kommen unsere MV-Ventile erfolgreich als Absperr- oder Schaltventile in den aluminiumführenden Zufuhrleitungen zu den Schmelzcontainern zum Einsatz sowie in den Abgasreinigungsanlagen.