Sie sind hier

  • Slide 0
    DN 300 - DN 800 (3" - 32")
  • Slide 1
    Solid design, superior flow characteristics

Hochdruckplattenschieber HP, HPT und HX

Die Hochdruckplattenschieber HP, HPT und HX von Stafsjö verfügen über Materialverstärkungen, um beidseitig hoher Druckbeaufschlagung standhalten zu können. Dank der Ausstattung mit einer durchgehenden, O-förmigen Schieberplatte wird eine äußerst sichere und zuverlässige Absperrfunktion für elektrostatisch geladene sowie hochkonzentrierte Medien gewährleistet. Durch diese spezielle Absperrfunktion und die hervorragenden Strömungseigenschaften eignen sich diese Ventile für harte Betriebsbedingungen mit Medien wie Zellstoff (Zellstoffkonzentration < 18%), Laugen sowie hochkonzentrierte Schlacke.

Diese drei Modelle gehören zu den insgesamt fünf Ventilmodellen aus dem Produktsortiment von Stafsjö mit durchgehender Schieberplatte. HG ist die Standardversion. Das Modell HL ist eine schlankere Version des Modells HG und in größeren Größen verfügbar, wohingegen das Modell HP als Hochdruckversion des Modells HG verfügbar ist. Das Modell HPT ist eine Hochdruckversion und komplett aus Titan gefertigt, wohingegen HX die Bezeichnung für unser Extrem-Hochdruckmodell für Druckklasse PN20 ist.

Die Ventile sind in Modularbauweise ausgeführt und lassen sich so auf einfache Weise mit entsprechenden Schieberplatten, Sitzen und Stopfbuchsenpackungen individuell an spezifische Medien und Anforderungen anpassen. Dies gilt auch für Stellantriebe und Zubehör.

Das Modell HP ist erhältlich von DN 300 bis DN 800 (3” bis 32”). Modell HPT erhältlich von DN 200 bis DN 600 (8" bis 24") und Modell HX erhältlich von DN 200 bis DN 500 (8" bis 20"). Weitere Größen auf Anfrage.  Weitere Informationen finden Sie in den zugehörigen Produktdatenblättern.

 

 

Zuverlässige Absperrung und beidseitige Dichtung

Das Flanschringsystem auf beiden Plattenseiten ermöglicht eine Unabhängig-keit von der Strömungsrichtung. Die durchgängige Schieberplatte dient zur sicheren Absperrung von hochkonzentrierten und statischen Medien.

 


Bohrung mit hervorragenden Strömungseigenschaften

In der offenen Stellung weist die Bohrung praktisch keine Vertiefungen auf, wodurch sich die Strömungseigenschaften als hervorragend erweisen. In dieser Stellung sind die PTFE-Sitze durch die Verschlussringe und die Schieberplatte geschützt. Sowohl der Sitz als auch die Verschlussringe können für den Einsatz mit abrasiven Medien wie Schlacke oder Leichtschmutz auch in Polyurethan geliefert werden.

 


Robuste Bauweise für dauerhafte Dichtungsleistung

Die Platte wird von der geöffneten bis zur geschlossenen Stellung stabilisiert. In Kombination mit einem entsprechend dimensionierten Oberteil wird so eine zuverlässige und wiederholbare Absperrung erreicht.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

E-Mail