Sie sind hier

  • Slide 0
    DN 100 - DN 600 (4” - 24”)
  • Slide 1
    Round inlet and a larger square outlet
    and a very robust design
    makes it a reliable valve for demanding junk traps

Plattenschieber RKO

Die Plattenschieber RKO von Stafsjö sind zuverlässig und besonders gut geeignet für schwierigen Leichtschmutz und andere abrasive Medien. Dank des runden Eingangs und quadratischen Ausgangs sowie der Schieberplatte, die eine rechteckige Form und abgeschrägte Kanten aufweist, wirkt das Ventil Verstopfungen und Blockaden entgegen, Probleme, die oftmals im Zusammenhang mit Schwerschmutzschleusen, grobem Leichtschmutz und Reinigern auftreten. 

Das Ventil ist in Modularbauweise ausgeführt und lässt sich so auf einfache Weise individuell an spezifische Anwendungen anpassen. Der Ventilkorpus ist äußerst robust und entweder in Edelstahl, in beschichtetem Gusseisen oder in Carbonstahl erhältlich. Zur Maximierung der Lebensdauer wird das Ventil standardmäßig mit einer verschleißfesten hartverchromten Schieberplatte aus Duplex-Edelstahl geliefert. Für den Anschluss an Rohre oder Rundflansche kann das Ventil bei Bedarf mit einem Adapter auf der quadratischen Seite geliefert werden.

Das Modell RKO ist erhältlich von DN 100 bis DN 600 (4” bis 24”).  Weitere Informationen finden Sie in den zugehörigen Produktdatenblättern. 

 

 

Bewährte Bauweise für abrasive und anspruchsvolle Anwendungen

Beim Schließen der Schieberplatte wird das Medium wirksam abgedichtet. Die Durchgangskonstruktion mit rundem Einlass und größerem quadratischen Auslass sorgt für eine verstopfungssichere Absperrung. 


Einfache Wartung senkt Lebenszykluskosten

RKO ist wartungsfreundlich und erreicht eine besonders lange Lebensdauer. So ist z.B. Stafsjös Flanschring zur Sitzbefestigung ebenso wie die Führungsleisten mit Schrauben befestigt. Dadurch können die Teile im Bedarfsfall besonders einfach ersetzt werden.


Robustes Oberteil für Stabilität und dauerhafte Dichtungsleistung

Durch den zuverlässigen Betrieb und das ausreichend dimensionierte Oberteil findet jederzeit eine sichere Absperrung statt. Außerdem wird der Ausrüstungsverschleiß minimiert.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

E-Mail